Abtei St. Georg in Weltenburg

Literaturverzeichnis zur Abtei St. Georg in Weltenburg


NEU: Chronik Kloster Weltenburg

Umschlagfoto Joachim Feist

Weltenburg. Geschichte und Gegenwart
Hrsg. Georg Schwaiger
Weißenhorn 2014. Leinen mit Schutzumschlag. 21,5x22,5 cm. 528 Seiten
mit 248 großteils farbigen Tafelabbildungen.
ISBN 978-3-87437-472-9
(mehr ...)

  
 
 
 
 
Lothar Altmann 
Benediktinerabtei Weltenburg a. d. Donau 
Geschichte und Kunst 
Großer Kunstführer Schnell & Steiner Band 86 
Broschur, 60 Seiten, Farbfotos 
3795411173
 
Zeittafel zur Baugeschichte von Kloster und Kirche 
Historische Voraussetzungen 
Geschichte des Klosters 
Das Klostergebäude 
Die Klosterkirche St. Georg und Martin 
Die Wallfahrtskirche U. L. Frau auf dem Frauenberg 
Benediktinisches Leben in Weltenburg heute 
Künstler und Handwerker in Weltenburg 
Literaturauswahl 

 

Traditionen, Urkunden und Urbare des Klosters Weltenburg 
Broschur, 64 Seiten (1996), Beck, München 
3406103669 

 

Hermann und Anna Bauer 
Klöster in Bayern 
Gebundene Ausgabe, 301 Seiten (1993), Beck, München 
3406377548 

 

Georg Schwaiger 
Mönchtum, Orden, Klöster 
Von den Anfängen bis zur Gegenwart 
Lexikon 
Gebundene Ausgabe, 482 Seiten (1993), Beck, München 
3406373143 

 

Georg Schwaiger 
Orden und Klöster 
Das christliche Mönchtum in der Geschichte 
Taschenbuch, 112 Seiten (2002), Beck, München 
3406479960 

 

James Hogg 
Die geheimnisvolle Welt der Klöster 
Gebundene Ausgabe, 144 Seiten (1998), Pattloch, Augsburg 
362900105X 
Benediktiner, Zisterzienser, Kartäuser, Trappisten - dieser Bildband bietet eine Geschichte des Mönchtums von den Anfängen bis in die Gegenwart. Bisher unveröffentlichte Bilder dokumentieren die Innenwelt der Klöster. 

 

 

 

Reginald Gregoir, Leo Moulin, Raymond Oursel 
Die Kultur der Klöster 
Gebundene Ausgabe, 288 Seiten (1995), Belser, Stuttgart
3763023135 

 

 

 

 

 

Die Regel des heiligen Benedikt 
Deutsche Ausgabe 
Taschenbuch, 152 Seiten, Beuroner Kunstverlag 
3870710608 

 

 

Die Benediktus-Regel 
Regula Benedicti
 
Lateinisch-Deutsch 
Gebundene Ausgabe, 314 Seiten (1996), Beuroner Kunstverlag 
3870710616 

 

 

 

Georg Holzherr 
Die Benediktsregel. Eine Anleitung zu christlichem Leben 
Ausgabe mit Kommentar 
Broschur gebunden, 427 Seiten (1989), Benzinger, Düsseldorf 
3545200663 

 

Edgar Friedmann 
Ordensleben gestern, heute, morgen 
Taschenbuch (1996), Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach 
3878685386 

 

Franz Georg Untergaßmair 
Ordensleben im Sinne der Bibel 
Taschenbuch, 234 Seiten (1994), Tyrolia Verlag, Innsbruck 
3702219439 

 

Ludger Schulte 
Aufbruch aus der Mitte 
Taschenbuch, 570 Seiten, Echter, Würzburg 
3429019877 

 

Christian Schütz, Philippa Rath 
Der Benediktinerorden 
Gott suchen in Gebet und Arbeit 
Taschenbuch, 240 Seiten (1994), M. Grünewald, Mainz 
3786717966 
Benedikt von Nursia beschreibt das ganze Leben des Menschen als Suche nach Gott. Ein Weg, diese Gottsuche zu verwirklichen und radikal dem Evangelium zu folgen, ist für ihn das Leben in Gemeinschaft, 'unter Regel und Abt', in Gebet und Arbeit. Unzählige Frauen und Männer sind seither seinem Beispiel gefolgt und haben sich auf diesen Weg gemacht. Die Klöster der Benediktinerinnen und Benediktiner sind so verschieden wie die Menschen selbst. Und doch leben alle nach der einen Regel, die heute so aktuell ist wie vor 1500 Jahren. Die Autorinnen und Autoren laden ein, sich mit ihnen auf den Weg zu machen. Sie geben Einblick in Spiritualität und Geschichte des monastischen Lebens, berichten von Erfahrungen, die sie auf ihrem Weg der Gottsuche gemacht haben, und zeigen beispielhaft Aspekte benediktinischer Sendung heute.

 

Karl Suso Frank 
Geschichte des christlichen Mönchtums 
Taschenbuch (1996), Primus, Darmstadt 
3896785001 
Dieser gut lesbare Überblick beschreibt die fast 2000-jährige Geschichte des christlichen Ordenswesens von den Mönchen der ägyptischen Wüste bis in unsere Zeit. Die wichtigsten Gemeinschaften und Entwicklungen werden erläutert, wobei die große Wandlungsfähigkeit des Mönchsideals im Laufe der Jahrhunderte deutlich wird. 

 

 

Peter Dinzelbacher, James L. Hogg 
Kulturgeschichte der christlichen Orden 
In Einzeldarstellungen 
Gebundene Ausgabe (1997), Kröner, Stuttgart 
3520450011 
Der neue Kröner-Band bietet erstmals komprimiert und allgemeinverständlich einen umfassenden Überblick über die Kulturleistungen der großen christlichen Orden. Eine ausführliche Einleitung über Mönchtum und Kultur benennt die Hauptlinien und Gemeinsamkeiten der historischen und kulturelle Entwicklung der christlichen Orden. 

 

Peter Hawel 
Zwischen Wüste und Welt 
Das Mönchtum im Abendland 
Gebundene Ausgabe, 446 Seiten (1997), Kösel, München 
3466364701 
Über die Jahrhunderte spielten Ordensbrüder und -schwestern eine wichtige Rolle in Kunst, Erziehung, Politik und Lebensbewältigung. Die gesamte Entwicklung des Abendlandes wurde durch sie entscheidend geprägt. Dieser Überblick über die Geschichte des Mönchtums zeugt von den kulturellen Leistungen der großen Ordensgemeinschaften und von der spirituellen Kraft, die vom Leben hinter Klostermauern ausgeht. 

 

Anselm Grün, Christiane Sartorius 
Dem Himmel zur Ehre. Der Erde zum Zeichen 
Menschliches Reifen im Ordensleben 
Taschenbuch, 159 Seiten (1996), Herder, Freiburg 
3451237946 

 

Gerhard Haslbeck 
Gesamtinstandsetzung Klosterkirche Weltenburg 
herausgegeben 2008 vom Staatlichen Bauamt Landshut 
132 Seiten mit zahlreichen farbigen Abbildungen (Fotos und Zeichnungen) 
Das Buch kann direkt per Fax oder Brief bestellt werden: 
Bestellformular (PDF)


Morsbach, Peter 
Die Brüder Asam 
Vom Leben im Theater der Kunst 
kartoniert (2011), 144 Seiten, Pustet, Regensburg 
978-3-7917-2353-2 
Verlag : Pustet, F 
Keine anderen Künstler werden so mit dem bayerischen Spätbarock gleichgesetzt wie Cosmas Damian Asam (1686–1739) und sein Bruder Egid Quirin (1692–1750). Ihre Schöpfungen zählen zu den bedeutendsten Leistungen, doch über sie selbst gab es bislang nur spärliche Informationen. 
Peter Morsbach, Dr. phil., geb. 1956, studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Denkmalpflege. Veröffentlichung zahlreicher Bücher. 

 



In jeder Buchhandlung, z.T. auch im Klosterladen, bitte fragen Sie danach.


↑ zum Anfang der Seite ↑

Förderverein/Spenden | Medien/Presse | Archiv | Anfahrt | Schifffahrt | Links | Kontakt | Impressum